Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/home/clients/a8486e2e8ad352332cc991728b09e2f0/web/jeanzieglerfilmcom/wp-content/uploads) is not within the allowed path(s): (/home/dreampix:/tmp:/var/tmp:/usr/bin:/bin:/home/suspended:/usr/share/phpMyAdmin:/dev/urandom) in /home/dreampix/jeanziegler-film.com/wp-content/plugins/wpmu-dev-seo/includes/core/core.php on line 1013
Jean Ziegler | Jean Ziegler
Jean Ziegler - L'optimisme de la volonté
Un film de Nicolas Wadimoff

Jean Ziegler

Jean Ziegler, geboren 1934 im schweizerischen Thun, gehört zu den renommiertesten Kritikern weltweiter Profitgier und ist einer der großen Idole der Antiglobalisierungsbewegung. Der streitbare Soziologe ist Autor zahlreicher scharfzüngiger Sachbücher, die erbitterte Kontroversen ausgelöst haben. Zuletzt erschien das provokante Debattenbuch „Ändere die Welt!“ im C. Bertelsmann Verlag und am 13. März 2017 bringt der Verlag sein neues Buch „Der schmale Grat der Hoffnung“ heraus.

Jean Ziegler wurde in jungen Jahren geprägt von seiner Bekanntschaft mit Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir und Che Guevara. Er war Professor der Soziologie in Genf und Paris, Abgeordneter im Schweizer Nationalrat und von 2000 bis 2008 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Bekannt geworden ist unter anderem sein Satz: »Ein Kind, das durch Hunger stirbt, ist ein ermordetes Kind.« Derzeit ist Jean Ziegler Mitglied im Beratenden Ausschuss des UN-Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen.